Themenreuth holt den Pokal

Beim 28. Gemeindefußballturnier setzte sich das Themenreuther Team (stehend) im Finale gegen die Zirkenreuther (hockend) durch. Dazu gratulierten Bürgermeister Johann Burger (links) sowie (stehend, von rechts) BGR Pater Hans Junker und Turnierleiter Josef Siller. Bild: jr
Vermischtes
Leonberg
13.06.2016
58
0

Nur dank des besseren Torverhältnisses qualifizierte sich das Team fürs Halbfinale, doch am Ende stand es mit dem Siegerpokal da: Die Mannschaft aus Themenreuth gewann am Sonntag den Leonberger Dorfcup.

Königshütte. Bereits zum 28. Mal traten die Dörfer der Gemeinde gegeneinander an. Ausrichter war die Dorfgemeinschaft Königshütte, die im vergangenen Jahr den Titel geholt hatte. Bis zu 200 Zuschauer hatten sich auf dem Spielplatz in Königshütte eingefunden.

In den Vorrundenspielen qualifizierten sich in der Gruppe A Forkatshof und Themenreuth für das Halbfinale. Pech hatte das Team aus Großensees, das zwar punktgleich mit den beiden Führenden war, aber das schlechteste Torverhältnis aufwies. In der Gruppe B schafften Leonberg und Zirkenreuth den Sprung unter die letzten Vier. Im ersten Halbfinale besiegte Zirkenreuth in einer spannenden Partie das leicht favorisierte Team aus Forkatshof mit 6:4 Toren. Eine klare Angelegenheit war das zweite Halbfinale zwischen Themenreuth und Leonberg: 2:0 hieß es hier am Ende. Im Spiel um den siebten Platz bezwang Münchsgrün Hofteich knapp mit 8:7. Mit einem 2:0 sicherte sich Großensees den fünften Platz gegen Königshütte I. Das Spiel um den dritten Platz gewann Forkatshof mit 6:5 gegen Leonberg. Auf dem neunten und letzten Platz landete das Team Königshütte II.

Im Finale sahen die Zuschauer einen souveränen 3:0-Sieg der Themenreuther gegen Zirkenreuth. Bereits zur Halbzeit war das Spiel entschieden. Auffallend war, dass die Akteure zum Teil hart zur Sache gingen. Trotz strömenden Regens fand auch das Finale noch ein großes Zuschauerinteresse.

Die Siegerehrung nahmen Bürgermeister Johann Burger, Turnierleiter Josef Siller und BGR Pater Hans Junker vor. Das Themenreuther Team erhielt unter dem Jubel der Spieler und Fans den Siegespokal überreicht. Als Torschützenkönig wurde mit zwölf Treffern Daniel Lauterbach (Themenreuth) ausgezeichnet. Den Fairnesspokal gewann das Team aus Münchsgrün.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.