Transportfirma gut in Fahrt

Das Transportunternehmen Schuller ehrte jahrzehntelang treue Mitarbeiter. Das Bild zeigt (von links) Erich Schuller, Josef Dostler, Hubert Burger, Erich Weiher, Konrad Zintl, Hartmut Kraus, Werner Cygan, die Firmenchefs Elisabeth und Josef Schuller, Konrad Mayerhöfer, Elisabeth Freundl, Harald Strobl, Anton Schuller, Hermann Schmidkonz, Johann Lippert und Bürgermeister Johann Burger. Bild: jr
Wirtschaft
Leonberg
14.11.2016
252
0

Ohne Mitarbeiter bewegt sich nichts. Das gilt für jedes Unternehmen, besonders aber für eine Transportfirma.

Zirkenreuth. 65-jähriges Bestehen feierte jetzt Transporte Schuller mit einem Ehrenabend in der ehemaligen Porzellanfabrik Rieber in Mitterteich. Die Inhaber, Elisabeth Schuller und ihr Mann Josef Schuller, freuten sich über das Kommen der Mitarbeiter, Freunde und vieler Geschäftspartner. Zur Jubiläumsfeier spielten die "Zellberg-Buam" auf. Josef Schuller erinnerte kurz an die Geschichte des Unternehmens, das sein Vater Anton im Jahre 1951 gegründet hat. Einer der ersten Fahrer, der eingestellt wurde, war Adolf Schuller.

Josef Schuller hob die große Treue zum Unternehmen hervor: "Mitarbeiter, die wir eingestellt haben, bleiben in der Regel jahrzehntelange in der Firma." Heute zählt Transporte Schuller 32 Mitarbeiter, die auf 24 Fahrzeugen unterwegs sind. Auch der Landesverband der Transportunternehmer gratulierte zum Firmenjubiläum, ebenso die Bürgermeister aus der Region. Leonbergs Bürgermeister Johann Burger sah im Unternehmen Schuller einen tollen Partner für seine Gemeinde und wünschte sich eine Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte.

Anschließend wurden Mitarbeiter geehrt. Seit mehr als zehn Jahren dabei sind Erich Weiher, Werner Cygan, Harald Strobl, Wolfgang Prause, Michael Grillmeier, Hubert Burger, Hermann Schmidkonz und Konrad Zintl. Die silberne Ehrennadel für mehr als 20 Jahre Zugehörigkeit erhielten Hartmut Kraus, Harald Wunderlich, Elisabeth Freundl und Konrad Mayerhöfer. Die goldene Ehrennadel für mehr als 30 Jahre Firmenzugehörigkeit gab es für Karl Schuller, Johann Lippert, Josef Dostler und Anton Schuller. Im Anschluss spielten die "Zellberg-Buam", die eigens aus dem Zillertal ins Stiftland angereist waren, zum Tanz und zur Unterhaltung der Festgäste auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Zirkenreuth (34)Transporte Schuller (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.