"Des Kaisers neue Kleider": Spaßiges Treiben auf der Burg Leuchtenberg

Kaiser müsste man sein. Bild: Tobias Schwarzmeier
Kultur
Leuchtenberg
03.07.2015
7
0
Die Kleiderfrage stellt sich derzeit bei hochsommerlichen Temperaturen ein jeder. Doch selten ist sie so lebenswichtig wie für den extrem modebewussten Monarchen, der bei den Burgfestspielen Leuchtenberg damit seinen skurrilen Hofstaat verrückt macht. Wer mit dem jungen Ensemble des Landestheaters Oberpfalz (LTO) beim unterhaltsamen Kinderstück nach Hans Christian Andersen auf die Suche nach "Des Kaisers neue Kleider" geht, erlebt ein witziges Treiben mit Musik, Slapstick und Tanz. Ein herrlicher Spaß für Groß und Klein, schwungvoll inszeniert von Doris Hofmann und Katharina Stark, auf der atmosphärischen Burgruine Leuchtenberg. Bei nur noch sechs Vorstellungen gilt es, sich schnell noch Karten zu sichern, um das liebevoll und modern gestaltete Märchen nicht zu verpassen.

___

Termine (jeweils um 15.30 Uhr auf der Burg Leuchtenberg): 5.,12.,19. und 25. Juli sowie 2. August. Zusatztermin: 5. Juli um 14 UhrKarten beim NT/AZ/SRZ-Ticketservice unterTelefon: 0961/85-550, 09621/306-230 oder 09661/8729-0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.