2000 Euro für das neue Gotteslob

2000 Euro für das neue Gotteslob (sl) Der Katholische Frauenbund spendete 2000 Euro für das Gotteslob in Leuchtenberg. Vorsitzende Gretl Woppmann (Zweite von links), Kassiererin Renate Kraus, Stellvertreterin Betty Meißner und Ehrenvorsitzender Klara Schwabl (Erste, Dritte und Fünfte von links) überreichten das Geld an Pfarradministrator Moses Gudapati. Damit könne die Pfarrei einen großen Teil der 200 neuen Bücher bezahlen. Der Geistliche lobte, "was dieser Frauenbund alles leistet". Auch für den Blume
Lokales
Leuchtenberg
23.09.2014
6
0
Der Katholische Frauenbund spendete 2000 Euro für das Gotteslob in Leuchtenberg. Vorsitzende Gretl Woppmann (Zweite von links), Kassiererin Renate Kraus, Stellvertreterin Betty Meißner und Ehrenvorsitzender Klara Schwabl (Erste, Dritte und Fünfte von links) überreichten das Geld an Pfarradministrator Moses Gudapati. Damit könne die Pfarrei einen großen Teil der 200 neuen Bücher bezahlen. Der Geistliche lobte, "was dieser Frauenbund alles leistet". Auch für den Blumenschmuck in der Pfarrkirche stellen die Damen seit Jahrzehnten einen Obolus zur Verfügung. So haben sie beim Verkauf der Kräuterbüschel, die sie alle selbst angefertigt hatten, 230 Euro eingenommen und weitergeben. Bild: sl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.