Der richtige Schnitt ist entscheidend: Pomologen demonstrieren Techniken

Der richtige Schnitt ist entscheidend: Pomologen demonstrieren Techniken (fz) Eigenes Obst im Garten ist mittlerweile für viele Grundstücksbesitzer eine Leidenschaft geworden. Gesundes und Gutes in Menge gibt es aber nur bei entsprechender Pflege der Bäume. Vor allem geht es um den Schnitt. Was es dabei zu beachten gilt, erfuhren 53 Teilnehmer beim Obstbaumschneidekurs des OWV Leuchtenberg auf der Streuobstwiese der Mosterei von Maria und Josef Bernhard in Steinach. Die Pomologen Michael Altmann und Fra
Lokales
Leuchtenberg
23.03.2015
2
0
Eigenes Obst im Garten ist mittlerweile für viele Grundstücksbesitzer eine Leidenschaft geworden. Gesundes und Gutes in Menge gibt es aber nur bei entsprechender Pflege der Bäume. Vor allem geht es um den Schnitt. Was es dabei zu beachten gilt, erfuhren 53 Teilnehmer beim Obstbaumschneidekurs des OWV Leuchtenberg auf der Streuobstwiese der Mosterei von Maria und Josef Bernhard in Steinach. Die Pomologen Michael Altmann und Franz Bodensteiner, zwei Obstbauexperten, demonstrierten den Aufbau-, Erziehungs- und Fruchtschnitt und ließen die Teilnehmern selbst Hand anlegen, um dann zu korrigieren. Vorgeführt wurde auch der richtige Schnitt der Weinreben. Am Mittag bewirtete der OWV in der Bernhard-Halle die Teilnehmer mit Weißwürsten sowie Kaffee und Kuchen. Am Nachmittag ging es an das Thema Veredelung. Die Experten demonstrierten verschiedene Techniken. Bild: fz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.