Ein Maulheld und Schürzenjäger macht den "Weibern von Windsor" den Hof

Ein Maulheld und Schürzenjäger macht den "Weibern von Windsor" den Hof Leuchtenberg. Am Freitag, 19. Juni, um 20 Uhr feiert das Stück "Die lustigen Weiber von Windsor" auf Burg Leuchtenberg Premiere: Sir John Falstaff, ein verfressener Maulheld, Säufer und unverbesserlicher Schürzenjäger, ist mal wieder völlig abgebrannt. Um sich zu sanieren, macht er gleich zwei reichen Bürgersfrauen aus Windsor den Hof - verspricht er sich doch von dieser Unternehmung einen Zugang zum Geldbeutel der Ehemänner. Die gewi
Lokales
Leuchtenberg
13.06.2015
0
0
Am Freitag, 19. Juni, um 20 Uhr feiert das Stück "Die lustigen Weiber von Windsor" auf Burg Leuchtenberg Premiere: Sir John Falstaff, ein verfressener Maulheld, Säufer und unverbesserlicher Schürzenjäger, ist mal wieder völlig abgebrannt. Um sich zu sanieren, macht er gleich zwei reichen Bürgersfrauen aus Windsor den Hof - verspricht er sich doch von dieser Unternehmung einen Zugang zum Geldbeutel der Ehemänner. Die gewitzten Damen durchschauen indes schnell, welches Motiv hinter dem Liebeswerben des dicken Ritters steckt und beschließen, ihm eine Lektion zu erteilen, die sich - buchstäblich - gewaschen hat Ein echtes Liebespaar, falsche Verehrer, eifersüchtige Ehemänner und durchtriebene Diener bevölkern die Bühne - mit einer der unsterblichen Figuren des Welttheaters in der Hauptrolle. Karten beim NT/AZ/SRZ-Ticketservice unter 0961/85-550, 09621/306-230 oder 09661/8729-0 sowie unter www.nt-ticket.de. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.