Erster Preis für Weidener Schafkopfer

Erster Preis für Weidener Schafkopfer (sl) An 19 Tischen kämpften die Teilnehmer beim KLJB-Preisschafkopf im Pfarrheim um den Sieg. Mit 135 Punkten gewann Richard Grosser (Zweiter von links) aus Weiden 150 Euro. Der Zweite Reinhard Hübner (Zweiter von rechts) aus Neustadt/WN erhielt mit 120 Zählern 100 Euro. Ab dem dritten Preis gab es freie Auswahl. Hier durfte Stefan Kellner (rechts) aus Lerau mit 115 Punkten als Erster seinen Gewinn aussuchen. Einen Kasten Bier gab es als Trostpreis, den Josef Kindl
Lokales
Leuchtenberg
28.10.2014
0
0
An 19 Tischen kämpften die Teilnehmer beim KLJB-Preisschafkopf im Pfarrheim um den Sieg. Mit 135 Punkten gewann Richard Grosser (Zweiter von links) aus Weiden 150 Euro. Der Zweite Reinhard Hübner (Zweiter von rechts) aus Neustadt/WN erhielt mit 120 Zählern 100 Euro. Ab dem dritten Preis gab es freie Auswahl. Hier durfte Stefan Kellner (rechts) aus Lerau mit 115 Punkten als Erster seinen Gewinn aussuchen. Einen Kasten Bier gab es als Trostpreis, den Josef Kindl (Dritter von rechts) aus Isgier mit 33 Zählern mit nach Hause nahm. Die Vorsitzenden Larissa Fuchs (Dritte von links) und Florian Federl (links) hatten mit ihrem Team die Auswertung übernommen und überreichten die Preise. Bild: sl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.