Grundschüler unterhalten ihre Festgäste mit Tänzen und Liedern

Grundschüler unterhalten ihre Festgäste mit Tänzen und Liedern (fz) Ein stimmungsvolles Schulfest feierte die Grundschule am Freitag. Der Elternbeirat tischte den vielen Besuchern ein umfangreiches Essensangebot auf. Für die Kinder waren sieben Spielstationen aufgebaut. Das begann mit dem Papierflugzeug-Weitwurf bei Klassenlehrer Johannes Arndt und reichte bis zum Blumenbasteln mit Filz bei Fachlehrerin Brigitte Krapf. Melanie Brunner und Manuela Krämer hatten mit den Kindern Tänze einstudiert sowie ein
Lokales
Leuchtenberg
27.07.2015
17
0
Ein stimmungsvolles Schulfest feierte die Grundschule am Freitag. Der Elternbeirat tischte den vielen Besuchern ein umfangreiches Essensangebot auf. Für die Kinder waren sieben Spielstationen aufgebaut. Das begann mit dem Papierflugzeug-Weitwurf bei Klassenlehrer Johannes Arndt und reichte bis zum Blumenbasteln mit Filz bei Fachlehrerin Brigitte Krapf. Melanie Brunner und Manuela Krämer hatten mit den Kindern Tänze einstudiert sowie einen Sketch und Förderlehrerin Elisabeth Eckl das Lied "Flieg kleiner Adler hinaus in die Freiheit". Klassenlehrerin Barbara Hofmann freute sich, dass unter den Gästen auch Pfarrer Moses Gudapati und Bürgermeister Anton Kappl waren. Die Konrektorin der Grundschule Vohenstrauß, Dorit Schmid, verteilte Lob an Elternbeiratsvorsitzende Sabine Brunner und ihr Team für die perfekte Organisation. "Wie hier beim Schulfest, so läuft es insgesamt hervorragend am Kleinod Grundschule Leuchtenberg", fand die Schulleiterin. Bild: fz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.