Haushalt und Photovoltaik

Lokales
Leuchtenberg
08.05.2015
1
0
In der Gemeinderatssitzung am Montag, 11. Mai, um 19.30 Uhr entscheidet das Gremium um Bürgermeister Anton Kappl, ob der Markt ein Kommunalunternehmen für den Betrieb erneuerbarer Energien gründet. Explizit geht es um Photovoltaikanlagen entlang der Autobahn A 6. Fällt dieser Grundsatzbeschluss, dann wird auch gleich die Satzung für das Kommunalunternehmen erlassen. Darüber hinaus werden die Verwaltungsratsmitglieder bestimmt.

Als Anschlusspunkt stehen dann schon Maßnahmen des Markts und eine mögliche Beteiligungsform auf der Tagesordnung. Weiter fällt der Satzungsbeschluss über das Baugebiet "Pfarrhäusl". Die Haushaltssatzung für 2015 wird ebenfalls erlassen. Zudem gibt es Informationen zur Jahresrechnung 2014.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.