Landestheater: Bonhoeffer und mehr

Lokales
Leuchtenberg
11.07.2015
0
0
Ein abwechslungsreiches Programm für die Herbst- und Wintermonate bietet das Landestheater Oberpfalz. Am Freitagvormittag stellten Geschäftsführer Frank Kasch und Künstlerischer Leiter Till Rickelt den Spielplan bis einschließlich April 2016 vor. Neben Neuinszenierungen und Wiederaufnahmen wird die Uraufführung eines Schauspiels über Dietrich Bonhoeffer von Bernhard Setzwein in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg ein Höhepunkt sein.

Stellvertretender Landrat Albert Nickl betonte, dass das Landestheater "mit Herz und Leidenschaft" arbeite. "Das LTO bereichert das Kulturleben in der nördlichen Oberpfalz ungemein." Einen ausführlichen Bericht über das neue Programm lesen Sie im Kulturteil. (Seite 46)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.