Verwandtschaft und Vereine gratulieren Hans Pröls
Urgestein feiert 80. Geburtstag

Hans Pröls (Fünfter von links) feierte seinen runden Geburtstag gemeinsam mit seiner Familie und den Verantwortlichen vieler Vereine. Bild: fz
Lokales
Leuchtenberg
27.06.2015
24
0
Eigens ein Festzelt im Hof des Anwesens am Ringelbrunnen hatten die Kinder und Enkel aufgestellt, um mit Hans Pröls den 80. Geburtstag zu feiern. Der Jubilar beitreibt trotz des Alters noch seinen Bauernhof mit Ackerbau ausschließlich für seine Pferdehaltung.

In den 1970er Jahren hatte er den Hof gebaut, der 1977 abbrannte und danach wieder mühsam aufgebaut wurde. Heute noch ist er für den Naturschutz mit seinem Traktor und Mähwerk unterwegs, um "schützenswerte Flächen" zu pflegen. Neben den vier Kindern, sieben Enkeln und einem Urenkel gratulierten auch Bürgermeister Anton Kappl, der den Jubilar als Leuchtenberger Urgestein bezeichnete, und die Vereine.

Für die Feuerwehr schauten zweiter Vorsitzender Wolfgang Härtl und Ehrenvorsitzender Gerhard Scharff, für den OWV Vorsitzender Michael Schwabl und Josef Schieder vorbei. Aus Mantel war die Soldaten- und Reservistenkameradschaft gekommen. Vorsitzender Reinhold Degelmann berichtete, dass Pröls einst in Mantel als Metzger arbeitete und damals der Kameradschaft beitrat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.