Frauenbund Leuchtenberg spendet 250 Euro für neue Kannen
Damen schenken ein

Frauenbund-Vorsitzende Gretl Woppmann (Mitte), Stellvertreterin Betty Meißner (rechts) und Kassiererin Renate Kraus mit einem Teil der neuen Kannen, die sie im Pfarrheim ablieferten. Bild: sl
Vermischtes
Leuchtenberg
17.11.2016
10
0

Das Pfarrheim ist einer der Mittelpunkt der Pfarrgemeinde. Besonders bliebt sind dort die Seniorennachmittage des Katholischen Frauenbunds und dabei wird auch immer wieder die Küche benutzt. So war es diesmal nötig, sich um neue Warmhaltekannen zu kümmern.

Daher hat sich der Frauenbund mit Vorsitzender Gretl Woppmann bereiterklärt, zehn neue Isolierkannen zu beschaffen. Die 250 Euro für die hochwertige Ware zahlten sie aus der Verbandskasse. Außerdem kauften die Damen die Kannen regional und nicht über das Internet, betonten sie bei der Übergabe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (651)Frauenbund Leuchtenberg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.