Kinder freuen sich über Sockenpuppen

Vermischtes
Leuchtenberg
10.12.2015
15
0

Das Kinderstück des Landestheaters Oberpfalz (LTO) "Des Kaisers neue Kleider" auf der Burg Leuchtenberg begeisterte im Festspielsommer alle Besucher. Besonders nachhaltig war es für die Mädchen und Buben im Kindergartenalter, denn die Sparkasse als Mitveranstalter hatte einen Malwettbewerb zum Thema ausgeschrieben.

Nachdem eine Jury nun die schönsten Bilder der kleinen Künstler ausgewählt hatte, bekamen die Preisträger von Filialdirektorin Melanie Nowlin die Original-Sockenpuppen aus dem Theaterstück. Zur Preisübergabe war auch der künstlerische Leiter und Regisseur des LTO, Till Rickelt, in die Geschäftsstelle nach Vohenstrauß gekommen. "Das habt ihr alle ganz toll gemacht", lobte er die Kleinen. Sockenpuppen gingen an Jakob Kreisl, Tara Fikus und Annika Jungkunz aus dem Katholischen Kindergarten Don Bosco, die in Begleitung von Leiterin Luise Dietl waren. Vom Waldkindergarten "Wilde Wichtel" waren Sissa Nonn, Helena Hager und Leo Scheinkönig mit ihrer Leiterin Sonja Rothbauer zur Prämierung gekommen. Außerdem gab es für jeden Gewinner noch eine Packung Malstifte gratis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.