Siegfried Kleber siegt beim Preisschafkopf
125 Euro für den besten Schafkopfer

Vermischtes
Leuchtenberg
14.02.2016
6
0

Preppach. Siegfried Kleber (Mitte) aus Wittschau wurde der Sieger des Preisschafkopf der Feuerwehr Wittschau/Preppach. In der Dorfwirtschaft Ram in Preppach hatten sich viele Kartenspieler versammelt, um den ersten Preis, 125 Euro, zu ergattern. Kleber siegte mit 109 Punkten. Platz zwei mit 104 Punkte belegte Hans Forster aus Trausnitz (Zweiter von links). Er erhielt 50 Euro. Aus den vielen Sachpreisen und Gutscheine, die von den Firmen aus der Region gespendet worden waren, konnte sich Wolfgang Kurzwart aus Woppenhof (links) seinen Gewinn aussuchen. Mit 103 Punkten kam er auf Platz drei. Für den Trostpreis waren nur 43 Punkte notwendig, und die hatte sich Jürgen Scharff aus Leuchtenberg (Dritter von links) erspielt. Ein Fünf-Liter-Bierfass war sein Preis. Vorsitzender Klaus Beierl (Zweiter von rechts) und Vize Tobias Stangl (Dritter von rechts) dankten den Spendern und überreichten die Preise im Beisein von Vizekommandant Albert Stangl (rechts). Bild: sl

Weitere Beiträge zu den Themen: Preisschafkopf (63)Feuerwehr Wittschau (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.