King-Size Bands glänzen beim Landeswettbewerb
Kleine ganz groß

Beim Probenwochenende in Tannenlohe bereiteten sich die "Youngsters" und "Juniors" der Big-Band-Akademie für den Landeswettbewerb vor. Die Arbeit hat sich gelohnt. Die Bläser erzielten die zweithöchste Bewertung. Bild: hfz
Freizeit
Luhe-Wildenau
13.02.2016
154
0

So jung und schon so erfolgreich: Mit einem Altersdurchschnitt von zwölf Jahren sind die "King-Size Youngsters" eine der jüngsten Big-Bands Bayern.

Trotzdem punktete der Nachwuchs der Big-Band-Akademie beim Landeswettbewerb "Jugend jazzt" in Marktoberdorf im Herbst 2015 mit seinem Können. Wie die Ergebnisse zeigen, schnitten sie unter den 18 Bands mit der zweithöchsten Bewertung ab. Mit jeweils einem Stück aus Swing, Funk und Rock haben die "Youngsters" sogar einen Auftritt beim Jazz-Weekend in Regensburg gewonnen. "Den Preis hat die Jury nur dreimal vergeben", betont Markus König, Leiter der Musikschule. Dass die Musiker auf der Hauptbühne am Bismarckplatz auftreten dürfen, sei die Krönung. Weil es bei dem Landeswettbewerb noch nie so junge Teilnehmer gegeben hatte, führten die Veranstalter eine neue Alterskategorie ein.

Der Akademie alle Ehre machten auch die "Juniors". "Sie haben in Marktoberdorf genauso gut abgeschnitten", freut sich Peter König, ebenfalls Leiter der Big-Band-Akademie. Die monatlichen Proben mit "Workshop-Charakter" hätten sich daher gelohnt. "Ein Ansporn war sicher auch, dass das Bayerische Fernsehen unser Probenwochenende in Tannenlohe gefilmt hat."Ein Kamerateam begleitete für "Weiß Blau" weitere Neustädter Vereine und Firmen wie den Teeniechor Schirmitz oder das Geo-Zentrum. Auch sie spielen für die Region eine wichtige kulturelle Rolle.

Auf Achse


Für die Musikschule ist es eine Ehre, Teil der Sendung zu sein. "Das passiert nicht alle Tage."Für die Aufnahmen und den Wettbewerb wollten die Schüler ihr Bestes geben. "Ein gemeinsames Ziel für die Gruppe ist wichtig." Als nächstes visiert sie den Tag der offenen Tür am 24. April, das Bürgerfest Weiden am 26. Juni und das Jazz-Weekend am 8. Juli in Regensburg an.

FernsehtippDas Bayerische Fernsehen (BR) führt in der Kultursendung "Weiß Blau" durch den Landkreis Neustadt. Neben der Big-Band-Akademie stellt Moderatorin Annett Seegerer den Teeniechor Schirmitz vor. Der Sendetermin wurde von Sonntag, 14. Februar, auf den 6. März verschoben. (du)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.