29 Paare feiern nach 965 gemeinsamen Jahren Ehejubiläum

29 Paare feiern nach 965 gemeinsamen Jahren Ehejubiläum (rgl) Ein großes Fest der Liebe und Treue feierte die Seelsorgegemeinschaft mit 29 Paaren, die zwischen 5 und 55 Jahren verheiratet sind. Sie dankten im Gottesdienst in Luhe für insgesamt 965 Ehejahre. Mit Pfarrer Arnold Pirner und den Ministranten zogen sie in St. Martin ein. Der Kirchenchor unter der Leitung von Ulrike Schwab eröffnete den Gottesdienst mit "Ein Stück von deinem Weg mit uns". Pirner freute sich, dass so viele Paare die Einladung
Lokales
Luhe-Wildenau
15.10.2015
4
0
Ein großes Fest der Liebe und Treue feierte die Seelsorgegemeinschaft mit 29 Paaren, die zwischen 5 und 55 Jahren verheiratet sind. Sie dankten im Gottesdienst in Luhe für insgesamt 965 Ehejahre. Mit Pfarrer Arnold Pirner und den Ministranten zogen sie in St. Martin ein. Der Kirchenchor unter der Leitung von Ulrike Schwab eröffnete den Gottesdienst mit "Ein Stück von deinem Weg mit uns". Pirner freute sich, dass so viele Paare die Einladung angenommen hatten. Darunter sind die goldenen Ehejubilare Emmeram und Anna Käs, Peter und Maria Zahn, Willi und Maria Piro sowie Christian und Thekla Bauer, die sich vor 55 Jahren das Eheversprechen gegeben hatten. Wie eine Feder die beiden Teile einer Wäscheklammer zusammenhalte, so seien die Ehepartner durch Liebe, Hoffnung und Glaube verbunden. Pirner wünschte, dass sie die Kraft dieser Klammer spüren, dass sie nicht nachlasse, sondern immer stärker werde und auf Familie, Freunde, die Pfarrei und die Gesellschaft ausstrahle. Nach der Predigt reichten sich die Ehejubilare wie einst bei der Hochzeit die Hände, während der Geistliche ein Segensgebet über sie sprach. Die weltliche Feier folgte im Pfarrheim St. Martin. Der Pfarrgemeinderat bewirtete die Gäste. Sprecherin Ulrike Duschner gratulierte im Namen der Seelsorgegemeinschaft. Bild: rgl
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.