Drei-Schritte-Plan soll den Fußball in Oberwildenau am Leben erhalten - Samstag gegen Katzdorf
SC lässt sich nicht entmutigen

Lokales
Luhe-Wildenau
22.08.2015
1
0
(af) Der SC Luhe-Wildenau hat zum Saisonstart in der Bezirksliga Nord Prügel bezogen. 0:2, 0:8 und 0:6 lauteten die bisherigen Ergebnisse. So manche Wette läuft, wie lange die Rot-Schwarzen die Durststrecke noch durchstehen.

Roland Rittner bleibt von mancher Häme und schadenfrohen Kommentaren jedoch unbeeindruckt. Der Trainer verweist auf einen Drei-Schritte-Plan. "Uns ist wichtig, dass der Fußball in Oberwildenau nicht in der Versenkung verschwindet", umreißt Rittner das große Ziel, das hinter allen Bemühungen steckt.

Schritt eins hat der Sportclub mit dem Antreten in der Bezirksliga bereits hinter sich gebracht. Nun gelte es, "so viel Qualität in die Mannschaft zu bringen, um auf jeden Fall bis zur Winterpause durchzukommen", erklärt Rittner die Phase zwei. In den Wintermonaten soll dann der dritte Schritt angegangen werden. "Unser Bestreben ist dann, nicht nur die Saison sauber zu Ende zu bringen, sondern die personellen Voraussetzungen für die Spielzeit 2016/17 zu schaffen", erklärt Rittner.

Von Rückschlägen wie vor zwei Wochen, als man aufgrund einer dünnen Spielerdecke die Partie bei der SpVgg Pfreimd absagen musste, will sich der Sportclub nicht aus der Bahn werfen lassen. Rittner glaubt fest daran, dass hohe Niederlagen schon bald nicht mehr die Regel, sondern eher die Ausnahme sind. "Ich merke, dass langsam Struktur reinkommt", meint er.

Wie gut das Teamgefüge zusammenwächst, muss sich am Samstag im Heimspiel (Anstoß: 18 Uhr) gegen den SC Katzdorf zeigen. Die Gäste haben je zwei Siege und Niederlagen auf ihrem Konto. Vielleicht wäre ein erster Torerfolg bereits ein hoffnungsfroher Ansatz für die Luhe-Wildenauer.

Neu im SC-Kader ist ein tschechischer Neuzugang. Der 28-jährige Tomas Hora kommt aus der Gegend von Sokolov, ist Mittelfeldspieler und hat im Nachbarland auf Bezirksliga-Niveau gespielt.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.