Golf-Fan sorgt für neuen Schwung

Dr. Matthias Holl (links) ist seit August 2015 neuer Leiter der Grundschule Luhe-Wildenau. Am Dienstagvormittag stattete er im Oberwildenauer Rathaus Bürgermeister Dr. Karl-Heinz Preißer einen Antrittsbesuch ab. Bild: bey
Lokales
Luhe-Wildenau
11.09.2015
26
0

Dr. Matthias Holl ist neuer Leiter der Grundschule Luhe-Wildenau. Der 43-Jährige promovierte in den Bereichen Religionspädagogik und -didaktik. Er war zuletzt an der Marien-Grundschule in Tirschenreuth beschäftigt.

Sein Amt in Luhe trat Holl offiziell am 1. August an. Am Dienstagvormittag stellte er sich im Rathaus Oberwildenau bei Bürgermeister Dr. Karl-Heinz Preißer vor. Er sei begeistert von seiner neuen Schule und den vorhandenen Räumen, sagte Holl. Seine Vorgängerin, Rektorin Margit Walter, habe viel zur weiteren Entwicklung der Schule beigetragen, lobte der neue Mann an der Spitze. Außerdem habe er die gute Stimmung an der Luher Schule bemerkt.

Holl versicherte, auch mit dem Elternbeirat weiterhin gut zusammenarbeiten zu wollen. Ein besonderes Ziel hat sich der neue Rektor schon gesetzt: Obwohl er kein Golfspieler ist, möchte er eine Arge Golf gründen, weil die Kosten dafür vom Deutschen Golfverband übernommen würden. Bürgermeister Preißer sicherte dem neuen Schulleiter, der übrigens in Weiden Stadtrat ist, die Unterstützung des Marktes zu und überreichte zum privaten Studium mehrere Chroniken des Marktes.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.