Gute Plätze bei deutschlandweitem Wettbewerb
Mathe mit Känguru

Lokales
Luhe-Wildenau
26.05.2015
0
0
Mehr als 850 000 Schüler haben deutschlandweit am 21. Känguru-Wettbewerb teilgenommen. 17 davon kamen aus den 3. und 4. Klassen der Grundschule Luhe-Wildenau. Nach mehreren "Übungsstunden" des Mathematikunterrichts rauchten die Köpfe der Buben und Mädchen. Zweimal ging ein dritter Platz nach Luhe und gleich drei Kinder konnten sich über einen zweiten Platz freuen. Als Belohnung gab es Urkunden und Sachpreise. Bei der Siegerehrung in der Pausenhalle dankte Rektorin Margit Walter allen Schülern und Lehrern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.