Seelsorgegemeinschaft feiert in Neudorf gemeinsam mit den Ehejubilaren
Paare reichen sich die Hände

Elf Paare feierten gemeinsam ihr Ehejubiläum. Nach dem Festgottesdienst mit Pfarrer Arnold Pirner (links) trafen sie sich im Sportheim. Bild: hfz
Lokales
Luhe-Wildenau
17.10.2014
12
0
Die Seelsorgegemeinschaft Luhe-Oberwildenau bereitete den Ehejubilaren einen besonderen Festtag in Neudorf. Elf Paare trafen sich auf dem Kirchplatz und zogen mit Pfarrer Arnold Pirner in die Filialkirche St. Barbara ein.

Pfarrer Pirner lud die Jubilare ein, für die gemeinsame Zeit zu danken sowie um Gottes Segen für die Zukunft zu bitten. Mit der Feier des Ehejubiläums wolle die Pfarrgemeinde gerade in der heutigen Zeit ein Zeichen für die eheliche Liebe und Treue setzen. Nach der Predigt, bei der eine Scheibe Holz mit Jahresringen als Symbol für die gemeinsamen Jahre diente, sprach Pfarrer Pirner ein Segensgebet für die Jubilare, die sich, wie einst am Tag ihrer kirchlichen Trauung, die Hände reichten.

Organist Hans Spindler begleitete den feierlichen Gottesdienst, Rita Gleißner trug mit Gitarrenbegleitung die Lieder "Lobe den Herrn meine Seele" und "Zusammenwachsen" vor. Ulrike Duschner, Albert Baumann und Reiner Reisnecker gratulierten den Paaren im Namen des Pfarrgemeinderates. Die Feier klang im Sportheim aus. Ehejubiläum feierten Jürgen und Steffi Lehnert sowie Dominik und Stefanie Lindner (5 Jahre), Johannes und Christina Käs (20), Johann und Ruth Geiler sowie Georg und Marga Nickl (25), Franz und Anneliese Kick, Josef und Angela Duschner, Ernst und Juliane Böhm sowie Jakob und Monika Kick (45).

Georg und Margareta Rewitzer sowie Georg und Marianne Graf sind seit 55 Jahren verheiratet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.