Unterricht auf dem Bauernhof

Unterricht auf dem Bauernhof Die Schüler der dritten Klasse, begleitet von den Lehrerinnen Kerstin Löffler und Katharina Pecher, unternahmen einen Ausflug auf den Bauernhof der Familie Kick. Nach einer kurzen Einweisung ging es in den Kuhstall und zur Melkanlage. Kick erklärte den Besuchern den Melkvorgang und hatte für die Buben und Mädchen jede Menge Informationen über die Pflege der Kühe parat. Jedes Kind packte mit an und verteilte Futter an die Tiere. Nach getaner Arbeit schmeckte die Brotzeit umso
Lokales
Luhe-Wildenau
26.06.2015
6
0
Die Schüler der dritten Klasse, begleitet von den Lehrerinnen Kerstin Löffler und Katharina Pecher, unternahmen einen Ausflug auf den Bauernhof der Familie Kick. Nach einer kurzen Einweisung ging es in den Kuhstall und zur Melkanlage. Kick erklärte den Besuchern den Melkvorgang und hatte für die Buben und Mädchen jede Menge Informationen über die Pflege der Kühe parat. Jedes Kind packte mit an und verteilte Futter an die Tiere. Nach getaner Arbeit schmeckte die Brotzeit umso besser . Dazu hatten die Schüler schon im Vorfeld Butter und Buttermilch aus Rahm hergestellt. Die Drittklässler lernten auch die anderen Bauernhoftiere kennen. Bei den Ziegen durften sie sogar das Melken ausprobieren. Höhepunkt war die Taufe eines neugeborenen Kälbchens. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.