Kegeln
SC Luhe-Wildenau müht sich zum Derbysieg

Der SC Luhe-Wildenau feiert den Bayernliga-Aufstieg: (stehend von links) Abteilungsleiter Gerhard Kres, Manuel Kessler, Sebstian Schörner, Daniel Wutz, Patrick Fickenscher; (knieend von links) Ivan Bosko, Michael Grünwald.
Sport
Luhe-Wildenau
22.03.2016
34
0

Aus dem Derby war die Luft raus: Die Kegler des SC Luhe-Wildenau hatten bereits einen Spieltag vor Saisonende die Landesliga-Meisterschaft eingefahren, der 1. SKC Floß ebenfalls seine Ziele erreicht.

Oberwildenau. Die Gastgeber hatten vor Wochenfrist in Sandharlanden ihr "Meisterstück" gemacht und gingen als künftiger Bayernligist in dieses für die Gäste ebenfalls bedeutungslose Spiel. Denn den angepeilten Klassenerhalt hatte Floß auch schon sicher in der Tasche. Am Ende behielt der SC mit 5:3 (3311:3290) die Oberhand.

Michael Grünwald kam auf der für ihn ungewohnten Startposition überhaupt nicht ins Spiel und verlor gegen Andreas Stahl mit 1:3 und 519:539. Ivan Bosko erfüllte die in ihn gesetzten Erwartungen gegen Horst Dilling und rettete mit 3:1 und 584:575 den Gastgebern ein 1:1. In der Mitte schien der SC die Begegnung zu kippen. Patrick Fickenscher und Daniiel Wutz machten aus dem zwischenzeitlichen Unentschieden und elf Holz Rückstand eine 3:1-Führung bei 71 Holz Vorsprung. Manuel Kessler konnte nach vorangegangenem Einsatz als Torhüter in der Bezirksligafußballmannschaft des SC Bernd Volkmer nicht mehr erfolgreich Paroli bieten. Und weil auch Sebastian Schörner gegen Martin Volkmer nur zu einem 2:2 bei 550:554 kam, brachte beim Endstand von 3:3 die Gesamtholzzahl die Entscheidung. Hier hatte der SC mit 21 Zählern die Nase vorn und beendete damit sein Landesligagastspiel doch noch mit einem Sieg.

So groß die Freude über den größten sportlichen Erfolg in der Vereinsgeschichte auch sein mag, in der Bayernliga muss sich der SC steigern.

Ergebnisse

Einzelergebnisse: Michael Grünwald - Andreas Stahl: 519:539 (129:132, 128:137, 134:122, 128:148) - Satzpunkte: 1:3 - Mannschaftspunkte: 0:1; Ivan Bosko - Horst Dilling: 584:575 (164:152, 146:128, 145:129, 129:166) - 3:1 - 1:1; Patrick Fickenscher - Mario Volkmer: 513:500 (136:121, 124:112, 129:140, 124:127) - 2:2 - 2:1; Daniel Wutz - Robert Rosenkranz: 606:537 - 3:1 - 3:1; Manuel Kessler - Bernd Volkmer: 539:585 (145:139, 131:154, 131:157, 132:135) - 1:3 - 3:2; Sebastian Schörner - Martin Volkmer: 550:554 (150:118, 141:131, 123:139, 136:166) - 2:2 - 3:3. Kegelpunkte: 3311:3290 - Voll: 2152:2203 - Abräumen: 1159:1087 - Satzpunkte: 12:12 - Mannschaftspunkte: 5:3.
Weitere Beiträge zu den Themen: SC Luhe-Wildenau (48)Kegeln Landesliga Nord (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.