Drei Kilometer zur großen Liebe

Gertraud und Josef Götz (Dritter und Vierte von links) feiern goldene Hochzeit. Ihnen gratulieren neben den Kindern und Enkelkindern Bürgermeister Karl-Heinz Preißer (Links) und Pfarrer Arnold Pirner (Dritter von rechts). Bild: hme
Vermischtes
Luhe-Wildenau
21.10.2016
82
0
Neudorf. Ein halbes Jahrhundert gehen Gertraud und Josef Götz aus Neudorf bei Luhe gemeinsam durchs Leben. Am Kirchweihsamstag wurde geheiratet und am Kirchweihsamstag feiert das Paar Goldene Hochzeit. Nur drei Kilometer Luftlinie trennte die beiden seit ihrer Geburt.

Er, wohnhaft in Neudorf bei Luhe, und sie, wohnhaft in Neuersdorf (Landkreis Amberg), trafen bei den verschiedensten Veranstaltungen immer wieder aufeinander. Sie verliebten sich. Nach der Eheschließung bewirtschaftete das Paar gemeinsam den elterlichen Betrieb von Josef Götz im Bergweg in Neudorf. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor, Hubert , Josef und Susanne . Heute gehören drei Enkelkinder zur Familie und sind der ganze Stolz des Jubelpaares. Um die Familie über die Runden zubringen stellte Josef Götz die Landwirtschaft auf Nebenerwerb um und ging ganztägig zur Arbeit. Zunächst war er bei der Detag in Weiden tätig, später bei der Flachglas in Wernberg. Den Lebensabend verbringt das Jubelpaar bei Sohn Hubert auf dem Familienhof. Gerne und oft helfen sie bei den anfallenden Arbeiten mit. Das Ehepaar Götz verpasst kein Fest und keine Veranstaltung. Zum Jubeltag gratulierten Bürgermeister Karl-Heinz Preißer und Dritter Bürgermeister Hans Meißner . Pfarrer Arnold Pirner überbrachte den fleißigen Gottesdienstbesuchern die Glückwünsche der Pfarrei Luhe.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.