FC Luhe-Markt demonstriert Zusammenhalt
Es kehrt Ruhe ein

Der Sportverein Luhe ehrte in der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder. Bild: mue
Vermischtes
Luhe-Wildenau
14.04.2016
68
0

Alles im Lot beim Sportverein. In der Jahreshauptversammlung war der große Zusammenhalt der Sportlerfamilie zu spüren, obwohl erst vor einem Jahr etwas holprige Neuwahlen über die Bühne gegangen waren.

Der neue Vorsitzende Andreas Hammer ließ die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren. Große Erfolge waren Kinderfasching und Rosenmontagsball, das Silvesterbüfett und das "Spiel ohne Grenzen" beim Sommerfest. Einen Rekordgewinn verzeichnete der Verein bei den Basaren, organisiert von Gabi Preißer und Martina Krichenbauer. "Zur Verschönerung der Sportanlage finden sich viele freiwillige Helfer", lobte Hammer. Im 20 Jahre alten Sportheim mussten alle Leitungen ausgetauscht werden. Die neue Bewässerungsanlage am A-Platz erleichtert Platzwart Reinhard Stangl die Arbeit. Heuer wird die Flutlichtanlage aufgerüstet.

Schatzmeister Timo Kreuzer, den Vorsitzender Hammer als "Glücksfall" bezeichnete, verkündete, dass der Verein trotz vieler Investitionen schuldenfrei sei. Durch die neue Abteilung Kinderturnen um Johanna Müller wuchs die Zahl der Mitglieder auf 489. Nach dem Rücktritt von Tobias Kick wurde Georg Ramsauer als neuer Fußball-Trainer verpflichtet, berichtete Tino Meier. Marco Schulze ist nicht mehr Abteilungsleiter. Die Arbeit soll auf mehrere Schultern verteilt werden.

Gute Spielgemeinschaften


Der Kader der beiden Seniorenmannschaften umfasst 30 Spieler. "Die Kameradschaft ist groß. Alle spielen gerne in Luhe, auch wenn niemand dafür bezahlt wird", betonte Vorsitzender Hammer. Im Jugendbereich bestünden gut funktionierende Spielgemeinschaften mit den Nachbarvereinen SC-Luhe-Wildenau und TSV Neudorf. Uwe Griebel berichtete von der durchwachsenen Saison der Alten Herren, was durch die gesellschaftlichen Aktivitäten ausgeglichen werde.

Für die Damengymnastikgruppe beantragte Olga Kammerer Stretchbänder. Sechs Tanzgruppen im Alter von 11 bis 23 Jahren bereichern das Vereinsleben mit Auftritten. Der Bodyshape-Abend unter Leitung von Lisa Windisch wird gut angenommen. Vor kurzem begann ein Yoga-Kurs mit 28 Teilnehmern. Zudem gibt es die Tischtennis- und Badminton-Sparte.

EhrungenZusammen mit Vorsitzendem Andreas Hammer ehrte Ehrenamtsbeauftragter Dietmar Wagner langjährige Mitglieder. 25 Jahre: Ella Gradl, Georg Schwandner, Adam Szumilas und Bürgermeister Dr. Karl Heinz Preißer. 40 Jahre: Hermann Friedl, Uwe Griebel, Werner Forster, Stefan Stangl, Ulrich Feiner und Werner Kreller. 50 Jahre: Karl List, Georg Kick, Martin Müller und Max Bayerl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jahreshauptversammlung (957)SV Luhe (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.