Georg Kick, Jonas Schlegl und Lukas Bäumler stehen an der Spitze der Landjugend Neudorf
Mit jungem Trio in die Zukunft

Die neue Vorstandschaft der KLJB (von links): Lukas Bäumler, Antonia Hammer, Sonja Keilhammer, Sebastian Bäumler, Georg Kick, Lisa-Marie Meier, Jonas Schlegl, Wolfgang Argauer, Tobias Kraus und Christine Post Bild: hme
Vermischtes
Luhe-Wildenau
31.12.2015
174
0

Neudorf. Eine Verjüngungskur genehmigte sich die KLJB Neudorf bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Sonntag im Jugendheim. Ein junges Trio löst Wolfgang Argauer als Vorsitzenden ab, er wird Kassier.

Die KLJB hat ein erfolgreiches, aber auch arbeitsintensives Jahr hinter sich. Alle Veranstaltungen waren gut besucht. Mit neuen Ideen und Aktionen wurde der Nachwuchs für die KLJB begeistert und integriert - dazu gehörte ein Besuch des Klettergartens in Hirschau. Neben den Traditionsveranstaltungen wie Maibaumaufstellen und Johannisfeuer, war die Kirwa das Highlight des Vereinsjahres. 19 Kirwapaare sind zum Baumaustanzen angetreten und ernteten für die Darbietungen größtes Lob. Die Kirwaveranstaltungen waren sehr gut besucht, wodurch die KLJB einen guten Gewinn erwirtschaftete. Dieser kam mit einem kleinen Fest auch den zahlreichen Helfern zugute.

Kassier Franz Hüttner freute sich, die Kasse mit einem Plus für das Jahr 2015 übergeben zu können. Vorsitzender Wolfgang Argauer war mit dem Vereinsjahr ebenfalls zufrieden. "Alle haben kräftig mit angepackt, so sollte es die nächsten Jahre weitergehen." Die Jugendbeauftragte der Marktgemeinde und stellvertretende Kartellvorsitzende, Christine Post, dankte der KLJB für die geleistete Arbeit und für das Mitwirken am Dorffest.

Bei den Neuwahlen wurde anstelle eines Vorsitzenden mit Stellvertretern ein Trio aus drei gleichberechtigten Personen gewählt: Georg Kick, Jonas Schlegl und Lukas Bäumler. Die Kasse führt künftig Wolfgang Argauer, ihm steht Tobias Kraus zur Seite. Die Schriftführerin ist Sonja Keilhammer.Die Beisitzer setzen sich aus Sebastian Bäumler, Antonia Hammer, Lisa-Marie Meier und Simon Reisnecker zusammen. Die Kasse prüfen in Zukunft Franz Hüttner und Johannes Kick. Auf die Wahl einer Fahnenabordnung wurde verzichtet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Landjugend (26)KLJB (24)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.