Großeinsatz der Feuerwehr
126 Feuerwehrleute löschen Garage

Vermischtes
Luhe-Wildenau
09.01.2016
242
0

Luhe. Ein Großaufgebot an 126 Feuerwehrkräften aus den Landkreisen Neustadt/WN und Schwandorf sowie aus der Stadt Weiden war am Freitagabend zum Brand einer Doppelgarage nach Luhe (Landkreis Neustadt/WN) geeilt. In der Alarmierung war die Rede vom Brand einer Lager- oder Maschinenhalle. "Lieber zu viel als zu wenig", sagte Kreisbrandrat Richard Meier zur Menge der Helfer. Die örtlichen Feuerwehrleute hatten den Brand der privaten Schrauberwerkstatt schnell unter Kontrolle gebracht und das angrenzende Wohnhaus gerettet. Der 31-Jährige Autobastler kam mit Brandverletzungen im Gesicht ins Klinikum Weiden. Vermutlich hatten Funken beim Arbeiten mit der Flex einen benzin- und ölgetränkten Lappen entzündet. Die Polizei spricht von 170 000 Euro Schaden. Bild: zer

Weitere Beiträge zu den Themen: Brand (214)Feuerwehr (731)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.