Italienische Nacht der Siedlergemeinschaft
Nördlichster Ort des Stiefels

Pizzabäcker Erich Böhm hatte beim italienischen Abend der Siedlergemeinschaft am mobilen Ofen alle Hände voll zu tun. Bild: hme
Vermischtes
Luhe-Wildenau
19.07.2016
56
0

Neudorf. Bei Pizza, Lasagne und südeuropäischen Weinen fühlten sich die Besucher des italienischen Abends der Siedlergemeinschaft wie im Urlaub. Neben dem Backofenfest gehört der italienische Abend zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender.

Die fleißigen Helfer um Vorsitzenden Willi Zeiler hatten einen mobilen Ofen aufgebaut. Darin kreierten die Pizzabäcker Zeiler und Erich Böhm mit Hilfe der Siedlerfrauen Pizzas mit verschiedenen Belägen. Die Fans von Pasta kamen bei Lasagne auf ihre Kosten. Für alle, die es etwas leichter haben wollten, stand ein bunter Salatteller parat. Als Nachspeise gab es Kaffee mit Kuchen.

Zu einem italienischen Abend gehören auch Weine. Egal ob Rot- oder Weißwein, trocken oder lieblich, alle Sorten fanden ihre Abnehmer. Aber auch Bierliebhaber kamen auf ihre Kosten. Die emsigen Bedienungen spulten einige Kilometer ab - und das nicht im Schneckentempo.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.