Jahreshauptversammlung der Neudorfer Siedler
Führungswechsel gut gemeistert

Vermischtes
Luhe-Wildenau
02.03.2016
18
0

Zum ersten Mal begrüßte Willi Zeiler als Vorsitzender die Besucher der Siedler-Jahreshauptversammlung. Die Rechenschaftsberichte zeugten von einem soliden Jahr der Neudorfer Siedler. Neu hinzu kam ein prominentes Mitglied.

Neudorf. Zeiler freute sich über Bürgermeister und Neumitglied Dr. Karl-Heinz Preißer und seinen Stellvertreter Hans Meißner. Die Versammlung gedachte der kürzlich verstorbenen Martha Hausner. "Sie war die gute Seele der Neudorfer Siedler", sagte Zeiler. Sie übernahm oft für ihren Mann Franz die Ausgabe der Geräte. "Egal was anfiel, Martha war zur Stelle."

Einen ausführlichen Bericht lieferte Schriftführer Thomas Weiß. Künftig werden Mitglieder ab dem 70. Geburtstag besucht. Das Backofenfest musste ebenso wie der Kappenabend wegen Terminüberschneidungen abgesagt werden. "Der Besuch lies zuletzt zu wünschen übrig", sagte Weiß. Der italienische Abend fand dagegen guten Anklang. Dafür wurden Pizzableche und ein Partyzelt angeschafft. Ein Info-Abend zum Thema Patientenverfügung kam gut an. Der Erlös aus der Tombola ging an die Kita Oberwildenau.

Kassier Andreas Ott listete Einnahmen und Ausgaben auf. "Gutes Wirtschaften bescherte den Siedlern ein solides finanzielles Polster", meinte Ott.

Dritter Bürgermeister Hans Meißner lobte die Siedler wegen des Führungswechsels. Das große Angebot an Geräten komme den Mitgliedern zugute. Meißner lobte den Mut, Veranstaltungen, die nicht mehr angenommen werden, fallen zu lassen. Zeiler dankte den Mitgliedern und dem Vorstand für die Unterstützung. "Ohne Gönner und Sponsoren wäre vieles nicht möglich," sagte Zeiler.

Die Siedler sind stolz auf ihre treuen und langjährigen Mitglieder. Seit 10 Jahren sind Jürgen Beer, Markus Hummer, Hubert Götz, Georg Götz, Johann Kick, Andreas Schärtl, Günther Schlosser, Bettina Schönig und Werner Ziegler Mitglied bei den Neudorfer Siedlern. Bereits seit zwei Jahrzehnten gehören Alfred Lindthaler, Andreas Scheidler, Wolfgang Schraml und Thomas Weiß zum Verein.

Preißer dankte den Siedlern für die Aufnahme und für die Teilnahme an einer Fahrt ins Riesengebirge.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jahreshauptversammlung (958)Siedler (23)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.