Lastwagen schiebt Autos aufeinander
Erneut Unfall auf der A93

Erneut ein Auffahrunfall auf der A 93 bei Luhe-Wildenau: Ein Sattelzug schob ein Auto auf einen weiteren Kleinwagen. Feuerwehren aus Schirmitz und Weiden sicherten die Unfallstelle ab. Der Stau reichte bis Weiden. Bild: Götz
Vermischtes
Luhe-Wildenau
19.07.2016
137
0

(ms/ggö) Viel Geduld müssen die Autofahrer in diesen Tagen auf der A 93 zwischen Weiden und Wernberg aufbringen. Wegen Baustellen kommt es immer wieder zu Karambolagen. Am Montagnachmittag erkannte bei der Ausfahrt Luhe ein 53-jähriger Sattelzugfahrer aus Rosenheim das Stauende zu spät und fuhr auf einen Kleinwagen aus Kronach auf. Dieser wurde noch gegen einen weiteren Pkw aus Eschenbach geschoben. Die 37-jährige Fahrerin aus Kronach und ihr 35 Jahre alter Beifahrer wurden mit leichten Verletzungen im Klinikum Weiden behandelt. Der Hund, ein Mantrailer, blieb im Kofferraum unverletzt, ebenso wie die 49-jährige Fahrerin aus Eschenbach und ihr 17-jähriger Sohn. Feuerwehren aus Schirmitz, Oberwildenau und Rothenstadt sicherten die Unfallstelle. Innerhalb kürzerster Zeit bildete sich ein langer Stau, der bis Weiden reichte.

Weitere Beiträge zu den Themen: Unfall (823)Stauende (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.