Rekordbeteiligung
Willi Hirsch räumt beim SPD-Schafkopf ab

Vermischtes
Luhe-Wildenau
03.02.2016
10
0
Oberwildenau. 156 Kartenspieler kämpften an 39 Tischen beim Bauernpreisschafkopf der SPD im Naabtalhaus um den Sieg - Rekordbeteiligung. Sogar im Vorraum mussten die Organisatoren noch Tische aufstellen. Willi Hirsch aus Floß gewann mit 139 Punkten klar vor Anton Meier aus Oberwildenau mit 122 Punkten. Dritter wurde Helmut Singer aus Vilseck mit 114 Punkten. Der Sieger bekam 125 Euro, der Zweite 75 und der Dritte 50 Euro. Den Trostpreis, ein Tragerl Bier, ergatterte Eva Kamm aus Neustadt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.