SC verknüpft 90-jähriges Bestehen mit Waldfest
Vier Feier-Tage

Vermischtes
Luhe-Wildenau
13.07.2016
30
0

Oberwildenau. Im Juni 1926 gründeten sportbegeisterte junge Leute den SC Luhe-Wildenau. Bis der heutige Sportplatz samt Sportheimes in Betrieb genommen werden konnte, dauerte es 40 Jahre. Seit 1979 lädt der Verein alljährlich im Juli ins Michael-Höhbauer-Stadion zum Waldfest. Den 90. Geburtstag feiert der Verein mit Sport und Unterhaltung.

Zum Auftakt werden am Donnerstag , 14. Juli, um 19.30 Uhr im Festzelt die Karten zum Preisschafkopf gemischt. Die Veranstaltung ist seit Jahren wegen der vielen Preise beliebt. Am Freitag , 15. Juli, um 18 Uhr zeigen die Damen U 17 Bezirksliga Nord beim Spiel des TSV Neudorf gegen die SG DJK Dürnsricht/Wolfring Können und Spielfreude mit der Lederkugel.

Am Samstag beginnt um 14 Uhr das Jugendturnier der E- und F-Mannschaften. Für die Gäste gibt es Kaffee und Kuchen. Um 18 Uhr treffen auf dem Rasen der SC Luhe-Wildenau 1 und die SpVgg Pirk aufeinander. An beiden Tagen startet nach den Fußballspielen der Festbetrieb im Zelt.

Der Sonntag , 17. Juli, ist der Höhepunkt der vielen Veranstaltungen zum 90-jährigen Bestehen. Um 8.45 Uhr treffen sich die Fahnenabordnungen der Vereine an der St. Michaels-Kirche und feiern gemeinsam mit allen Gläubigen um 9 Uhr den Festgottesdienst. Um 10 Uhr zieht der Festzug vom Gotteshaus aus, angeführt von der Blaskapelle Oberwildenau, zum Sportheim.

Dem musikalischen Frühschoppen schließt sich die Möglichkeit zum Mittagstisch an. Ab 13.30 Uhr stehen bei "Sport und Spiel" Mannschaftswettkämpfe in vier Disziplinen für Jung und Alt, Groß und Klein auf dem Programm. Es gibt das große "Menschenkicker-Turnier", das Riesenhandschuhkegeln, das Zeit-Klettern auf der Kletterwand des Alpenvereins Amberg und ein Trockenskirennen auf dem B-Platz. Gegen 18 Uhr steht die Siegerehrung an. Anschließend lädt DJ Lui zum Ausklang ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: SC Luhe-Wildenau (49)Waldfest (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.