Gasthaus "Pranger" wird zu "349er - House of Rock"
Herta Lorenz kocht zum Abschied und stellt Spendenbox auf

Wirtschaft
Luhe-Wildenau
06.03.2016
428
0

Luhe. Zum letzten Mal öffnete am Samstag Herta Lorenz ihr Wirtshaus "Am Pranger". Mitte Juli wollen "Steff" Friedl und AC/DX-Schlagzeuger Dieter Zug nach einem Umbau das "349er - House of Rock, Bar Musik" eröffnen. Brechend voll war das Lokal, als die Glocken von St. Martin jetzt auch das Ende der Wirtschaft einläuteten. Willkommen war jeder, der sich dort wohlgefühlt und vielleicht sogar sein zweites Wohnzimmer eingerichtet hatte. Mittendrin wie in den vergangenen 33 Jahren die Wirtin. Lorenz spendierte den Stammgästen Essen und Getränke. Dafür hatte sie eine Spendenbox aufgestellt, deren Inhalt an die Aktion "Lichtblicke" und an das Tierheim Schwandorf geht. Bild: bey

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.