Heimatbuch kommt noch
Umfangreiches Werk erscheint vermutlich Weihnachten

Freizeit
Mähring
21.03.2016
17
0

Griesbach. Welche Arbeit der Oberpfälzer Waldverein für Griesbach und damit auch für die Bevölkerung und Gäste leistet, wurde aus den Berichten der verschiedenen Abteilungen ersichtlich. Vorsitzender Ludwig Gradl informierte auch über das geplante Kleindenkmal-Buch, das aber so umfangreich geworden ist, dass es als kleines Heimatbuch vermutlich erst Weihnachten erscheinen wird. Günter Gradl hat 60 Kilometer Wanderwege betreut. Natur- und Vogelschutzwart Eduard Zoller hat zahlreiche Nistkästen sauber gemacht. Für die Frauengruppe berichtete Maria Gradl von umfangreichen Arbeitseinsätzen beim Vereinsheim sowie der Ortsmitte. Faszinierend war der Bericht von Jugendwartin Rosi Rödl, die jeden Monat etwas mit den Kindern und Jugendlichen unternahm. Zwischen 20 und 60 "Waldindianer" kamen zu den Treffen, bei denen sie von ihrer Schwester Brigitte unterstützt wird. Für diese Arbeit bedankte sich der Vorsitzende.

Weitere Beiträge zu den Themen: Mähring (14)OWV Griesbach (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.