Bürgermeister verwundert über Aufregung um Keime
Thema "erledigt"

Politik
Mähring
06.02.2016
182
0

Großkonreuth. Josef Schmidkonz freute sich in der jüngsten Sitzung, dass sich die Keime im Trinkwasser "erledigt" haben. Der Bürgermeister wunderte sich allerdings, dass dieses Thema im Mähringer Fasching und sogar beim Faschingszug aufgegriffen wurde. Schmidkonz bemerkte, er hätte nicht gedacht, dass dies für so viel Aufregung sorgen würde. Der Beschluss, zwei Maßnahmen für je 500 Euro an der Wondreb ausführen zu lassen, soll im Frühjahr über den Zweckverband umgesetzt werden. Am Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" soll künftig nur teilgenommen werden, wenn sich ein Dorf dazu bereit erklärt.

Weitere Beiträge zu den Themen: Keime (4)Faschingszug (63)Josef Schmikonz (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.