Auszeichnungen bei Prunksitzung der „Rosamunde“
Küsschen und Orden

Einen Sessionsorden erhielt auch Dr. Omparkash Raj. Bild: wg
Vermischtes
Mähring
16.01.2016
30
0

Einer der vielen Höhepunkte der Prunksitzung (wir berichteten) war die Verleihung des Verdienstordens des Faschingsvereins "Rosamunde". Nur einmal pro Session wird die Auszeichnung vergeben, diesmal an Markus Frötschl für seine Verdienste um den Faschingsverein und den Karneval. Die Ehrennadel in Silber des Fastnachtsverbands Franken erhielt Katja Scharnagl.

Die königlichen Hoheiten Julia I. und Danny I. hatten viel zu tun an diesem Abend, denn es wurden noch eine ganze Reihe von Sessionsorden verliehen. Auch Präsident Heinz Kilian kam zum Zuge und überreichte einen Blumenstrauß an Hofschneiderin Brigitte Ries.

Weitere Sessionsorden wurden verliehen an: Dr. Omparkash Raj, die Prinzenpaare von Blau-Weiß Wiesau (Prinzessin Natscha I. und Prinz Alexander I. sowie Ulrike II. und Otto II.), an den 1. Präsidenten der Wiesauer, Helmut Gleißner, und seine Vorgängerin Irmgard Hegen, an "Prinzessin-Mama" Manuela Grüner, Ehrenpräsidenten Herbert Rath sowie an Marktrat Klaus Schöner und Pfarrer Dr. Charles Ifemeje.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.