Gemeinderat
Pritschenwagenfür den Bauhof

Vermischtes
Mähring
11.04.2016
7
0
Großkonreuth. Bei der Gemeinderatssitzung wurden auch nichtöffentliche Beschlüsse vom 7. März bekanntgegeben. So wurde für den Bauhof ein Pritschenwagen in Auftrag gegeben, Lieferung ist für Sommer vorgesehen. Für die Wasserversorgung sind weitere Ausgaben nötig zur Verbesserung bzw. zur UV-Behandlung. Beraten wurde über die Verrohrung eines Straßengrabens in Mähring, von der Gemeinde wurde von einem Anwohner verlangt, diesen regelmäßig zu mähen.

Die Gemeinde hat für einen Weg zu Teichen eine Fuhre Frostschutz bzw. Straßenbaumaterial zur Verfügung gestellt. Eine Anfrage gab es zur Beschäftigung als Ein-Euro-Jobber bei der Gemeinde für drei Asylbewerber, die in Mähring untergebracht sind. Hier muss erst die Zusage des Landratsamtes eingeholt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bauhof (55)Pritschenwagen (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.