Inthronisationsball mit Antonia I. und Christoph I.
Bürgermeister gibt Rathausschlüssel ab

Beim Inthronisationsball am Samstag haben Prinzessin Antonia I. und Prinz Christoph I. ihren ersten großen Auftritt. Antonia Kraus und Christoph Heindl werden die Faschingsgesellschaft durch die neue Session führen. Bild: Foto Hummer
Vermischtes
Mähring
11.11.2016
69
0

Der Faschingsverein Rosamunde eröffnet mit dem morgigen Inthronisationsball im Pfarr- und Jugendheim die Faschingssession 2016/17. Um 20 Uhr wird das scheidende Prinzenpaar Julia I. und Prinz Danny I. samt Hofstaat und Elferrat ins Pfarr- und Jugendheim einziehen und die Regentschaft an das neue Paar übergeben. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Antonia I. und Prinz Christoph I. führen die Faschingsgesellschaft durch die neue Session.

Die 21-jährige Antonia Kraus kommt aus Triebendorf. Die gelernte Einzelhandelskauffrau hatte bis dato noch nicht viel mit dem Fasching zu tun, jedoch ist ihre humorvolle Art mit Sicherheit förderlich, um ihr den Einstieg in den Mähringer Fasching zu erleichtern. Ihr 21-jähriger Prinz Christoph Heindl ist ein gebürtiger Mähringer. Der gelernte Schreiner ist seit einigen Jahren im Männerballett aktiv. Sie werden die ersten Sessionsorden überreichen. Vom Bürgermeister erhalten Sie Rathausschlüssel und Geldsäckel als Zeichen der Machtübernahme in der Markt Gemeinde.

Auftritt der Garden


Die Garden werden an diesen Abend Ausschnitte aus ihren aktuellen Tänzen den Besuchern darbieten. Mit dabei ist die Nachwuchsgarde die Schülergarde, die Jugendgarde, die Prinzengarde sowie das Funkenmariechen. Fester Bestandteil dieser Veranstaltung sind auch die Ehrungen. So werden an diesen Abend einige Aktive seitens des Vereins und des Fastnachtsverbandes Franken für Ihre Verdienste ausgezeichnet. Mit den rhythmischen Klängen von Alleinunterhalter Manfred Raschke wird der Abend abgerundet
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.