Lost Eden sorgt beim Fosnat-Däänz für Stimmung
Feuerwehr lädt zur Party

Lost Eden sorgt beim Fosnat-Däänz in Griesbach für Stimmung.
Vermischtes
Mähring
09.01.2016
49
0

Griesbach. Am Brandort sind die Mitglieder der Griesbacher Feuerwehr verlässliche Helfer. Im "Nebenerwerb" haben sich die Floriansjünger aber auch als routinierte Fest-Organisatoren einen Namen gemacht. Nach dem erfolgreichen Kirwa-Däänz wird gleich "nachgelegt": Am Freitag, 15. Januar, veranstaltet die Wehr den "1. Fosnat-Däänz".

Bei ihrem nächsten "Groß-Einsatz" gehen die Floriansjünger wieder nach dem bewährten Programm vor: Eine Spitzenband, viel Spaß, leckere Cocktails und einen Heimfahrservice, bei dem "Der mim Board" die Gäste sicher ans Ziel und wieder nach Hause bringt.

Der "1. Fosnat-Däänz" der Feuerwehr Griesbach geht wieder im Jugendheim über die Bühne. Einlass ist um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 7 Euro. Die Veranstalter hoffen auf viele Kostümierte und werden dazu auch einen kleinen Anreiz bieten. Die drei schönsten Kostüme beim "Fosnat-Däänz" erhalten einen Preis.

Mit Schlagerparty


Wer sich hier kaum Chancen ausrechnet, ist am 15. Januar im Jugendheim dennoch gut aufgehoben. Für beste Unterhaltung will die Party-Band "Lost Eden" sorgen. Neben Rock und Pop versprechen die Musiker eine aufwendige Show, bei der modernste Licht- und Pyrotechnik zum Einsatz kommt. Und die drei Ladys bei "Lost Eden" verschaffen der Band eine ordentliche Girlpower. Wer's entspannter angehen will, findet beim Fosnat-Däänz in einer zweiten Area bei der "Schlagerparty" eine Alternative. Bei so viel Action kann eine Stärkung durchaus nötig werden. Dafür hält die Feuerwehr neben dem "Flüssigen" auch leckere Bratwürste bereit. Bewährtes Angebot ist auch wieder der Heimfahrservice, bei dem diesmal vier Busse unterwegs sind: Linie 1 ab 19.50 Uhr von Erbendorf, Linie 2 ab 20 Uhr von Konnersreuth, Linie 3 ab 20.25 Uhr von Wildenau und Linie 4 ab 20.28 Uhr von Grün bei Tirschenreuth. Zurück geht es ab 2.40 Uhr.

Karten im Vorverkauf gibt es bei der Volksbank Tirschenreuth, bei den aktiven Mitgliedern der Feuerwehr und auf der Facebookseite der FFW Griesbach e.V. Der Vorverkauf endet am Donnerstag, 14. Januar (über Facebook am 12. Januar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.