Roland Herzog hat auch mit 80 Jahren noch viel zu tun
Passion Jagen und Fischen

Vermischtes
Mähring
07.07.2016
11
0

Großkonreuth. Roland Herzog feierte am Montag bei bester Gesundheit seinen 80. Geburtstag. Am liebsten geht der Senior zur Jagd oder kümmert sich um seine Fischteiche. Geboren wurde er in Halže bei Tachov. Mit zehn Jahren kam er nach Großkonreuth. Dort wurde seine Mutter Anna damals als Lehrerin eingestellt. Er besuchte die Volksschule in Tirschenreuth und drei Jahre die Realschule in Waldsassen.

Danach lernte Herzog in Weiden beim Bundesbahn-Ausbesserungswerk den Beruf des Lokomotivschlossers. "Damals reparierten wir noch richtige Dampfloks." Sein weiterer Lebensweg verschlug ihn in die Mainmetropole Frankfurt. Dort ließ er sich zum Fahrlehrer ausbilden und betrieb in Bad Vilbel eine eigene Fahrschule. Hier fand er auch seine Ehefrau Anni.

Mit dem Ruhestand kehrte das Paar dem Bundesland Hessen den Rücken und kehrte zurück nach Großkonreuth. Seitens der Gemeinde überbrachten Elvira Gmeiner und Siegfried Scharnagl die Glückwünsche und überreichten einen Bierkrug.
Weitere Beiträge zu den Themen: Großkonreuth (33)Geburtstag (454)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.