Zünftiges Beisammensein der Senioren am "Kirchweihtag"
Mit Knödel und Kaichla

Vermischtes
Mähring
26.10.2016
11
0

Musik und Essen darf bei einer Kirchweih nicht fehlen. Auch heuer fand wieder ein "Kirchweihtag" für die Senioren der Gemeinde Mähring statt. Das inzwischen schon zur Tradition gewordene Kirchweihessen für die Senioren war Anlass für ein zünftiges Treffen in der Gaststätte "Rosenbühl" in Mähring.

Die Senioren erlebten einen herrlichen Tag mit einem schmackhaften "Kirwa-Essen" und guter Unterhaltung beim bunten Rahmenprogramm. Da Pfarrer Armin Meierhofer von der Pfarrei Mähring verhindert war, sprach Pfarrer Dr. Charles Jfemeje das Tischgebet vor dem traditionellen Mittagessen.

Viele Erinnerungen


Es gab unter anderem Leberknödel oder einen leckeren Gänsebraten mit Blaukraut. Bei Kaffee, Kirchweihkuchen und "Kaichla" kamen bei den Senioren viele Erinnerungen an die Kirchweihfeste der vergangenen Zeiten auf. Mit zünftiger Kirchweihmusik von Vollblut-Musiker "Wagner Pepp" und seinem Akkordeon, sowie "Geschichtn" wie "die Kirchweihgans" oder "der Hefeteig", vorgelesen von der Seniorenbeauftragten der Marktgemeinde, Heidi Gradl, verbrachten die Gäste einen unterhaltsamen und humorvollen Kirchweihtag.

Alle Anwesenden bedankten sich zum Schluss mit einem Applaus für die gute Bewirtung in der Gaststätte "Rosenbühl" und kamen zur Überzeugung, auch künftig an der geselligen Kirchweihtradition fest zu halten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kirchweihtag (1)Seniorentreffen (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.