"Rote Legion" wächst
Junger Manteler FC-Bayern-Fan-Club hat gewinnt in zwei Jahren 164 Mitglieder

Tobias Hackbarth (Sechster von rechts) bleibt Präsident der "Roten Legion" Oberpfalz. Kartellvorsitzender Richard Kammer (Dritter von links) lobte die Aktivitäten des noch jungen Vereins. Bild: sei
Freizeit
Mantel
18.05.2017
195
0

Seit der Gründung vor zwei Jahren ist die "Rote Legion" auf Erfolgskurs. Die Mitgliederzahl stieg sprunghaft auf 164 an, darunter viele Familien mit Kindern. Darüber freute sich Präsident Tobias Hackbarth in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zur Post".

Das Hauptziel, Spiele des FC Bayern-München zu besuchen, habe man erreicht. Die Manteler reisten zu einem Champions-League-Spiel, einem DFB-Pokalspiel und einem Bundesligaspiel. Die Geselligkeit pflegte der Verein mit einem Familienfest und einer Winterwanderung. Zudem gibt es jeden ersten Freitag im Monat einen Stammtisch im VfB-Sportheim und beim Weihnachtsmarkt war die "Legion" ebenfalls vertreten. Kassenführer Thomas Krauß konnte ein Plus verbuchen. Bei den Neuwahlen bestätigten die Mitglieder Tobias Hackbarth als Präsident. Seine Stellvertreter sind Thomas Lindner und Kathrin Meier. Die Kasse führt Krauß mit Unterkassier Jörg Grüssner.

Schriftführerin ist Julia Bauer, ihr Stellvertreter Christoph Müller. Beiräte sind Martin Fichtl, Harald Fenzl, Thomas Klose, Thomas Heisl, Marco Krauß, Jörg Kasten, Alexander Bauer und Dominik Gößl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.