Ärger über Müll am Stodl

Lokales
Mantel
07.11.2015
3
0
Seit einiger Zeit kommt es am historischen Stodelplatz immer wieder zu unerlaubten Müllablagerungen. "Es hat mich fast umgehauen, als ich den Haufen nach dem Wochenende entdeckte," ärgerte sich ein Anwohner. "Anfangs war es nur Gras, jetzt sind sogar Hühnerfedern und anderer Abfall dabei." Auch Bürgermeister Stephan Oetzinger ist entsetzt: "Der Markt stellt insgesamt acht Grüngutcontainer bereit und bietet zweimal im Jahr eine Häckselaktion an." Das Gemeindeoberhaupt machte deutlich, dass jeder, der Müll auf öffentlichem Grund ablädt, angezeigt wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.