Auch mit 75 Jahren sind die Erinnerungen an die Schulzeit taufrisch

Auch mit 75 Jahren sind die Erinnerungen an die Schulzeit taufrisch (sei) Die Schüler des Geburtsjahrganges 1939 kamen zum siebten Klassentreffen seit 1979 im Gasthaus "Zur Post" zusammen. Sie alle feierten heuer 75. Geburtstag, haben sich aber ganz gut gehalten. Seit dem letzten Treffen sind zwei Mitschüler, Josef Koller und Alfons Heindl, verstorben. Ihrer gedachten die Übrigen im Gottesdienst. Ihren ersten Schultag hatten die 39er 1945 im alten Schulhaus, dem ehemaligen Kaufhaus Kilian, mit Lehrerin
Lokales
Mantel
11.10.2014
1
0
Die Schüler des Geburtsjahrganges 1939 kamen zum siebten Klassentreffen seit 1979 im Gasthaus "Zur Post" zusammen. Sie alle feierten heuer 75. Geburtstag, haben sich aber ganz gut gehalten. Seit dem letzten Treffen sind zwei Mitschüler, Josef Koller und Alfons Heindl, verstorben. Ihrer gedachten die Übrigen im Gottesdienst. Ihren ersten Schultag hatten die 39er 1945 im alten Schulhaus, dem ehemaligen Kaufhaus Kilian, mit Lehrerin Frau Grabner erlebt. Damals waren 42 Schüler in der Klasse. Das Treffen hatten in bewährter Manier Sieglinde Greimel und Helga König organisiert. Bild: sei
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.