Evangelische Gemeinde präsentiert sich als engagiertes Team
Dank bei Landgang

Lokales
Mantel
17.10.2015
0
0
Ganz viele Menschen - genau sind es 94 Männer und Frauen, Kinder und Jugendliche - sorgen dafür, dass in der evangelischen Gemeinde alles bestens funktioniert. Durch sie gibt es lebendige Gottesdienste und ein abwechslungsreiches Gemeindeleben.

Mit dabei ist der Posaunenchor, das Kindergottesdienstteam, der Beerdigungschor, der Jugendtreff, das Familiengottesdienstteam, der Besucherkreis, Helfer beim Gemeindefest, der Kirchenvorstand, der Kinderchor Pfiffikusbande, die guten Seelen vom Gemeindehaus, die sich um Reinigung und Winterdienst kümmern, der Seniorenkreis, der Lesedienst für die Gottesdienste, die Organisten, Leute die sich um die Finanzen kümmern, das Sekretariat, der Mesnerdienst, das Gemeindebrief-Team und die Frauen 30 Plus. 61 Leute waren der Einladung zum Mitarbeiter-Dank-Abend ins Gemeindehaus gefolgt.

Ein warmes Büfett ließ keine Wünsche beim Essen offen, für Salate hatten die Organisatoren allen voran Helga Steiniger und Annette Punzmann selbst gesorgt. Auch die Nachspeisen verlockten zum Schlemmen. Getränke schenkte der Kirchenvorstand aus, der sich auch um das Abräumen kümmerte.

Pfarrer Andreas Ruhs verglich die Kirche mit einem großen Schiff. Der Kirchenvorstand sei die Mannschaft auf der Brücke und die fleißigen Helfer der Pfarrei die Besatzung. "Heute haben wir alle nun mal einen Landgang gemacht, um zu feiern und auszuspannen." Ruhs dankte allen die sich in der evangelischen Kirchengemeinde engagieren und einbringen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.