Große Gratulantenschar begeht mit Georg Hartwig runden Geburtstag
"Buchter-Schorsch" feiert 80.

Lokales
Mantel
07.10.2014
4
0
Georg Hartwig, Weidener Straße 11, feierte 80. Geburtstag. Er begrüßte zahlreiche Gäste im Gasthaus "Zur Post". Der Jubilar wurde am 27. September 1934 in Mantel geboren und wuchs mit zwei Brüdern und einer Schwester auf.

Schon als Kind packte er in der elterlichen Landwirtschaft mit an. Später betrieb er sie mit seiner Frau weiter, die vor zehn Jahren starb. Nach der Schule erlernte der "Buchter-Schorsch", wie ihn die Manteler nennen, den Beruf des Maschinenschlossers und arbeitete bis zur Rente 43 Jahre im Hüttenwerk Weiherhammer.

Zur Familie gehören drei Kinder, sechs Enkel und drei Urenkel. Hartwig war von 1974 bis 2004 Jagdvorsteher der Manteler Jagdgenossenschaft und für ein Revier von rund 900 Hektar verantwortlich, die sich auf gut 250 Eigentümer verteilten. Hartwig habe sich stets für die Interessen der Eigentümer eingesetzt. Er sei für seine Hartnäckigkeit bekannt und habe sich um die Reparaturen, die Wartung und Pflege der Maschinen der Jagdgenossenschaft gekümmert, lobten Gratulanten. Mittlerweile ist Hartwig Ehrenjagdvorsteher.

Auch bei der Kolpingsfamilie ist der Jubilar eine feste Größe und seit 65 Jahren Mitglied. Er unterstützt die Altpapier- und Altkleidersammlung, für die er seinen Traktor zur Verfügung stellt. Wenn möglich packt er auch selbst mit an. Über 35 Jahre gehört er dem Rauchclub an und spielt gerne Schafkopf. Glückwünsche sprachen Vertreter von Kolping, Männergesangverein, katholischer Pfarrei und Rauchclub aus sowie Bürgermeister Stephan Oetzinger.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.