"Hurra, ich bin ein Schulkind"

Lokales
Mantel
16.09.2015
0
0
Lehrerin Rita Brey begrüßte am Dienstag 7 Mädchen und 13 Buben als neue Erstklässler. Ihr erster Lernerfolg war ein Lied: "Hurra, ich bin ein Schulkind". Anhand von Bildern und Buchstaben waren ihnen schnell auch die Wörter "Ast", "Eis" und "Tor" geläufig. Als Hausaufgabe durften sie am Nachmittag die Schultüte ausmalen.

Die Abc-Schützen hatten sich fesch in Schale geworfen. Einige Buben trugen weiße Hemden, manche sogar Krawatte, die Mädchen waren stolz auf Paillettenshirts oder hübsche Kleidchen. Die Eltern waren in der Aula vom Elternbeirat zu Kaffee und Kuchen oder herzhaften Brotaufstrichen eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.