Klavier- und Keyboardunterricht beim Waldverein
Nachwuchs soll ran an die Tasten

Eifrige Klavierschülerinnen sind Anna-Katharina und Elena Güll. Sie freuen sich auf jede Unterrichtsstunde mit ihrer Musiklehrerin Galina Baisova. Bild: sei
Lokales
Mantel
05.11.2015
22
0
Der Nachwuchs fehlt. Deshalb rührt der Oberpfälzer Waldverein die Werbetrommel für seinen Klavier- und Keyboardunterricht. Denn nur wenn die jungen Musiker hier weiter die schwarzen und weißen Tasten drücken, sind die Auftritte der Musikgruppe in Altenheimen, im Maria-Seltmann-Haus sowie bei diversen Konzerten wie am Schuljahresende und vor Weihnachten langfristig gesichert.

Seit nunmehr sechs Jahren bietet die Musikgruppe des Oberpfälzer Waldvereins Mantel unter Leitung der Musiklehrerin Galina Baisova Klavier und Keyboardunterricht an. Im Einzelunterricht geht sie individuell auf die Wünsche der Schüler ein. Hauptsache ist der Spaß am Musizieren. Dabei wird auch kein Genre ausgespart. Wahlweise wird Volksmusik, Klassik oder Pop musiziert.

Der Unterricht findet ein Mal in der Woche in Zimmer drei in der alten Schule in der Bürgermeister-Josef-Janner-Straße statt. Geübt wird auf dem Instrument der Lehrerin. Der Monatsbeitrag kostet 26 Euro. Ein Teilbetrag geht davon an den OWV. Weitere Informationen - auch zum Unterricht am Hackbrett oder an der Zither, den andere Lehrer geben - unter Telefon 09 61 / 634 36 16.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.