Margit Auer begeistert Erstklässler mit Geschichten von Schimpfwort-Erfindern
"Du grillige Erdkröte"

Für Heiterkeit sorgte die Autorin Margit Auer mit der Geschichte "Gewitter über Burg Drachenstein". Bild: sei
Lokales
Mantel
07.05.2015
1
0
Kinderbuchautorin Margit Auer las vor den Erstklässlern der Manteler Volksschule. Den Vortrag hatten die Buchhandlung Bodner aus Pressath und die Raiffeisenbank möglich gemacht.

Wie Rektorin Elisabeth Graßler sagte, hat sich die Schule vorgenommen, dass jedes Kind von der ersten bis zur vierten Klasse einen anderen Autor kennenlernt. Margit Auer schreibt seit 2007 Kinderbücher und greift dabei auch geschichtliche Themen auf wie bei Krimis aus dem alten Rom. In Mantel erzählte sie aber spannende Geschichten von der Burg Drachenstein und wie sich die Mäusekinder Mimi und Nickel mit der Erfindung von Schimpfwörtern die Angst vor dem Gewitter vertreiben während die Tante drei Tassen Beruhigungstee braucht. Als die Eichtätter Autorin mit Schimpfwörtern wie "grillige Erdkröte" oder "klebriges Schleimknödel" um sich warf, erntete sie gewaltige Lachsalven.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.