Schneiden und fällen

Lokales
Mantel
13.12.2014
0
0
Revierförsterin Andrea Sauer hatte für Feuerwehrleute und Privatwaldbesitzer einen Motorsägenkurs im Feuerwehrhaus organisiert. Forstwirtschaftsmeister Ernst Müller gab an drei Tagen seine Erfahrung weiter. Schnitt- und Fälltechniken standen im Mittelpunkt. An einem vierten Tag gab es noch eine Zusatzausbildung zur Wartung des gefährlichen Arbeitsgeräts.

Natürlich gehörte auch die richtige Schutzkleidung zum Programm. Wichtig war der Kurs für Feuerwehrleute, die häufig nach Stürmen Bäume von der Straße räumen müssen. Und der Wetterbericht gibt nicht unbedingt Anlass zu Optimismus.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.