Seit zehn Jahren Angebote - Schnuppertraining möglich
Fit und konzentriert mit Qigong

Jeden Montag um 19 Uhr und jeden Mittwoch um 20 Uhr üben seit mehr als zehn Jahren in Mantel die Qigong-Gruppen, die Norbert Wellein ins Leben gerufen hat. Thomas Huber hielt am Anfang die Übungsstunden, seit 2012 hat Elke Popp (vorne) die Mittwochsgruppe übernommen. Bild: sei
Lokales
Mantel
13.08.2015
29
0
Vor gut zehn Jahren hat Norbert Wellein unter dem Dach des Oberpfälzer Waldvereins Qigong-Gruppen ins Leben gerufen. Unterricht gab damals Thomas Huber. Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform.

Um seine Gesundheit und die seiner Freunde ging es Norbert Wellein. Er hält jeden Montag um 19 Uhr die Übungsstunde. Die Wintermonate verbringt er mit seiner Frau im sonnigen Süden. Die Übungsstunde am Mittwoch um 20 Uhr hält seit 2012 Elke Popp. In den Sommermonaten üben die Manteler Qigong-Gruppen im Schulhof, später wieder in der Turnhalle. Der Verein bietet Schnuppertraining an. Interessierte können montags ab 19 Uhr oder mittwochs ab 20 Uhr bei der Qigong-Gruppe vorbeischauen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.